Aktuelles

Informationen und Interessantes aus der Mennonitengemeinde Regensburg
Stand: 17. Januar 2021

(Diese Seite wird ungefähr alle zwei Wochen aktualisiert)

Liebe Gäste & Freunde der Mennonitengemeinde Regensburg

Wir wollen die Bemühungen unserer Gesellschaft zur Überwindung der Pandemie in der Weise unterstützen, dass wir alle Gottesdienste etc. vom 20. Dez. bis Ende Januar ausschließlich per Zoom anbieten.

Über Zoom kann man mit Tablet, Smartphone, oder Computer teilnehmen, und zwar mit folgendem Link mgrb.de/zoom und dem Passwort: mennos.
Per Telefon anrufen bei: 069 71 04 99 22,
dann nach Aufforderung die Raumnummer eingeben: 60 83 58 16 77  und zweimal die Rautetaste: ##

Auf unserer Seite „gemeinde online“ gibt es drei Videos, die zeigen, wie das geht.
Herzlich willkommen!

Aktuelle Termine

Die Gruppen und Kreise haben ihre Termine untereinander vereinbart.
Wer sich für einen Hauskreis, Patchwork, Jugendtreffen interessiert, darf sich gerne an Wilhelm Unger wenden.
Freitags laden wir von 7:00 Uhr an zum gemeinsamen Beten über Zoom ein.

Digitaler Donnerstag:
Benjamin Isaak-Krauß bespricht weiter das Buch: „Vom Konflikt zur Versöhnung“ von John Paul Lederach.
21.1.2021: Psalm 85 – Wahrheit, Gnade, Gerechtigkeit und Friede (6. Kapitel)
28.1.2021: Matthäus 18: Wo zwei oder drei zusammenkommen (7. Kapitel)

17. Januar, 10 Uhr, Gottesdienst über Zoom statt.
Leitung: Wilhelm Unger
Predigt: Banjamin Isaak-Krauß
Nach dem Gottesdienst können wir gerne wieder etwas zum Erzählen im Zoom zusammenbleiben.
Benjamin Isaak-Krauß steht in einer Kleingruppe für das Predigtnachgesprächzur Verfügung.
Zusätzlich werden die Kinder sich in einer Kleingruppe zum Kindergottesdienst treffen.

31. Januar, 10.00 Uhr: Der nächster Gottesdienst ist ein Familien-Weltgemeinschaft-Zoom-Gottesdienst mit zwei live zugeschalteten Gästen aus Indonesien und dem Esel Eckbert.
Alle dürfen am Frühstückstisch sitzen. Wir beginnen mit Erzählen in Tischgruppen. Anschließend haben Rianna Isaak-Krauß und Liesa Gebete, internationalen Lieder, Spiele, Impulse und Segen vorbereitet. Alle Beiträge werden übersetzt.

Aktuelle Informationen

Unser Angebot! Viele von uns sind verunsichert, weil wir mehr Fragen als Antworten haben zu Corona, Impfen, manipulativer Sprache, Vorverurteilungen. Niemand soll mit diesen Fragen alleine gelassen sein. Wir (Liesa, Benni und Wilhelm) sind gerne für euch da! Eins zu Eins treffen, oder Telefonate sind ja weiterhin jederzeit möglich und manchmal auch wichtig. Bitte kommt auf uns zu.

Miracle Amadi, Freundin der Gemeinde,  hat sich für den Integrationsbeirat Regensburg beworben. Wir freuen und über ihre Bereitschaft und begleiten sie gerne.

Rianna hat ein Poster mit Überlebenshilfen im Corona-Frust gestaltet. Gut zum ausdrucken und z.B. an den Kühlschrank hängen. Auch auf unserer Webseite.

Die Corona-Zeit treibt auch gute Früchte. Die Angestellten unseres Gemeindeverbandes (VdM) treffen sich nun öfters über Zoom für Gebetsgemeinschaft über den eigenen Tellerrand hinaus. Das erste Treffen findet am  21. Januar statt.

Internet-Empfehlung: In der ARD Mediathek wird ein junger YouTube-Star vorgestellt, der unheilbar krank geworden ist. Die Doku mit dem Titel „Real Life Guy – Der YouTuber, der Tod und die Hoffnung“ erzählt viel von dem, wie ihm der christliche Glaube trägt.

Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) hat uns über folgende Angebote informiert:

Mi 20.01.2021, 19:00 Uhr
Beziehung verpflichtet!?

Vom Geben, Nehmen und Wertschätzen in Freundschaft, Familie und Beruf.

Online-Seminar kostenfrei mit Anmeldung (bis 19. Januar)

Zur Frage „Wie starte ich/wir in das Neue Jahr?“ Weitermachen wie bisher oder doch an ein paar Stellschrauben drehen?

Referenten:
Mag. Simone Rack und Dr. Klaus Neundlinger, vom institute for cultural excellence gmbh (Österreich)

Anmeldung bis 19. Januar unter: : https://www.keb-regensburg-stadt.de/aktuelle-veranstaltungen/2286-7-71170-beziehung-verpflichtet/

Die Winternothilfe von Space-Eye war ein großer Erfolg. Wir konnten drei mal mit voll gepacktem Berlingo Kleidung, Sanitär-Artikel, Spielsachen und Büroartikel an der zentralen Sammelstelle abliefern. Nebenbei gab es schöne Begegnungen und interessante Gespräche über unsere Gemeinde, über „Helfen“ über Jesus Christus.

Rianna Isaak-Krauß engagiert sich in einer Arbeitsgruppe aus Personen unserer Gemeinden für Umweltfragen. Die Gruppe hat eine Umfrage erstellt zum Thema, wie unsere Freunde und Gemeindeglieder “Bewahrung der Schöpfung” leben. Sie würde sich freuen, wenn Viele daran teilnehmen.