Aktuelles, Stand 16. Januar 2022 (alle 14 Tage neu) —

16. Januar 2022: Herzlich willkommen zum Hybrid-Gottesdienst in der Mennonitengemeinde Regensburg

Leitung:  Susanne Senke
Predigt: Liesa Unger
Kindergottesdienst: Olaf Wiedmann

Wir freuen uns auf Susanne Senke (Moderation), Liesa Unger (Predigt), Lieder und Gebete zum heutigen Gottesdienst.

Bitte beachtet unsere Hygienevorschriften bezüglich Desinfektion und dem Tragen der Masken.
Die 3G oder 2G Regel gilt für Gottesdienste nicht. Die Stühle sind entsprechend 1,50 Meter von einander entfernt aufgestellt.

Die Teens-Bibelgruppe trifft sich heute um 16 Uhr per Zoom.

Die Gruppen und Kreise haben ihre Termine untereinander vereinbart. Wer sich für einen Hauskreis, Patchwork oder Jugendtreffen interessiert, darf sich gerne an Wilhelm Unger wenden.

Beim „Digitalen Donnerstag“ dem Zoom-Weiterbildungsangebot unseres deutschlandweiten Dachverbandes AMG (Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden) spricht Wilhelm an allen Januar-Donnerstagen über die „Fünf Sprachbilder der Erlösung“.
Die Bibelabende finden noch an jedem Donnerstag, also noch am 20. und 27. Januar, immer um 19:30 Uhr statt.
www.mennoniten.de/digitaler-donnerstag/

Am Dienstag, den 18. Januar feiern wir in der katholischen Kirche St. Franziskus in Burgweinting einen Gottesdienst für die Einheit der Christen in Burgweinting. Mitwirkende sind Treff.Gott, Pfr. Mayer-Schärtel, Pfr. Franz Ferstl und Wilhelm Unger.

Der nächste gemeinsame Hybrid-Gottesdienst ist am Sonntag, den 30. Januar. Wir feiern einen Familiengottesdienst zum Weltgemeinschaftssonntag. Dem Thema entsprechend freuen wir uns auf Familie Philip und Maria Minnich mit ihren Kindern August (9), Vivianne (7) und Felix (4). Sie waren einige Jahre mit dem Deutschen Mennonitischen Missionskomitee und Eastern Mennonite Mission in Südostasien und werden von ihrem Projekt berichten.
Leider muss unser üblicher Brunch zum Weltgemeinschaftssonntag coronabedingt ausfallen.

Am Mittwoch, den 19. Januar von 19:30 bis 21 Uhr findet ein Info-Abend zum neuen juwe-Konzept via Zoom statt. Dies ist ein Treffen, um das neue, die Regionen stärkende Konzept vorzustellen. Es gibt Zeit für Fragen, Ideen, etc. Bei der juwe-MV am 12.März 2022 um 14 Uhr wollen wir über das neue juwe-Konzept abstimmen. Das ist der Link

Corona beschäftigt unsere Gesellschaft, nach wie vor. Wichtig ist uns, dass die verschiedenen Überzeugungen zur Frage nach der Impfung nicht zu Verletzungen oder gar zu Trennungen führt.
Ich bin auf einen Text der Evangelische Stadtmission im Südlichen Afrika gestoßen, der unser Nachdenken und Gespräche auf gute Weise anregen kann .
Im Gemeindezentrum liegen Exemplare aus.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.