Aktuelles, Stand 30. Januar 2022 (alle 14 Tage neu)

30.01.2022: Herzlich willkommen zum
Hybrid-Familien-Gottesdienst
zum Weltgemeinschaftssonntag in der Mennonitengemeinde Regensburg

Team: Liesa Unger und Familie Minnich
Philip und Maria Minnich waren mit ihren Kindern August (9), Vivianne (7) und Felix (4) einige Jahre mit dem Deutschen Mennonitischen Missionskomitee und Eastern Mennonite Mission in Südostasien und werden von ihrem Projekt berichten.

Bitte beachtet unsere Hygienevorschriften bezüglich Desinfektion und dem Tragen der Masken.

Die 3G oder 2G Regel gilt für Gottesdienste nicht. Die Stühle sind entsprechend 1,50 Meter voneinander entfernt aufgestellt.

Heute ist Weltgemeinschaftssonntag.
Wir feiern die weltweite mennonitische Gemeinschaft mit einem kreativ gestalteten Familiengottesdienst.
Heute sammeln wir eine Sonderkollekte für die Mennonitische Weltkonferenz.
Üblicherweise beginnen wir diesen Sonntag mit einem gemeinsamen Brunch. Leider müssen wir wegen Corona darauf verzichten.

Die Teens-Bibelgruppe trifft sich nach dem Gottesdienst.

Die Gruppen und Kreise haben ihre Termine untereinander vereinbart. Wer sich für einen Hauskreis, Patchwork oder Jugendtreffen interessiert, darf sich gerne an Wilhelm Unger wenden.

Die vier Zoom-Lehrabende von Wilhelm Unger beim „Digitalen Donnerstag“ zum Thema „die „Fünf Sprachbilder der Erlösung“ waren mit über 30 Teilnehmenden sehr gut besucht. Wilhelm stellt gerne die inhaltsstarken Präsentationen der Abende zur Verfügung.
Im Monat Februar geht es beim Digitalen Donnerstag um Gebet und Impulse zur Entwicklung und Erneuerung unserer Gemeinden. U.a. wirken Susanne Senke und Ariane Hornick mit. Es wird ein Heftchen mit täglichen Gebetsimpulsen geben und zu den Themen führen selbst gedrehte Videos ein. Alle Interessierten sind herzlich zum Mitbeten, Hören und Diskutieren eingeladen.
https://www.mennoniten.de/digitaler-donnerstag/

Wie sieht es aus bezüglich einer Nachfolge von Ungers? Das Pastorenteam hat die sechs Bewerbungen gesichtet. Mit zwei KandidatInnen will es den nächsten Schritt wagen. Es lädt die Personen zu einem langen Interview nach Burgweinting ein. Weitere Infos folgen.

Wer möchte hier mit dabei sein? – Kurt Kerber, Angestellter unseres Gemeindeverbandes VdM wird in zwei Jahren in Rente gehen. Der Personalausschuss macht nun mit jeder Gemeinde ein Interview und will erfahren, welche Erfahrungen, Bedürfnisse, Ideen für die neue Anstellung da sind. Unsere Gemeinde wird am 09. Februar, Mittwoch, von 15.30 – 17.00 Uhr per Zoom interviewt. Wer möchte mit Christian Hansen, Liesa und Wilhelm Unger mit dabei sein?

Der nächste gemeinsame Hybrid-Gottesdienst ist am Sonntag, den 13. Februar. Die Predigt wird Albert Dowejko halten.
Wir haben das Musiker-Ehepaar Jennifer und Matthias Heinlein aus Burgweinting zu Gast. Beide begleiten unsere Band bei den Liedern im Gottesdienst. Und sie stellen uns einige ihrer selbst komponierten Lieder vor.
Michaela Klingbeil wird die Gebetsinitiative „Regensburg betet“ vorstellen.

Folgendes wird gesucht:
–   Eine Frau unserer Gemeinde könnte ein Elektrofahrrad brauchen, damit sie besser zu ihrer Arbeit fahren kann.
–   Liesa Unger sucht gebrauchte Handys für ihre Mitarbeitenden in Indonesien. Der Akku sollte gut sein und „Whatsapp“ sollte möglich sein. Alles andere wäre zweitrangig.

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.