Aktuelles, Stand 13. Februar 2022 (alle 14 Tage neu) —

13. Februar 2022: Herzlich willkommen zum
Hybrid-Gottesdienst mit Abendmahl
in der Mennonitengemeinde Regensburg

Leitung: Wilhelm Unger
Predigt: Albert Dowejko
Kindergottesdienst: Susanne Ofner

Bitte beachtet unsere Hygienevorschriften bezüglich Desinfektion und dem Tragen der Masken.

Die 3G oder 2G Regel gilt für Gottesdienste nicht. Die Stühle sind entsprechend 1,50 Meter von einander entfernt aufgestellt.

Heute haben wir im Gottesdienst mehrere Besonderheiten.
Jennifer und Matthias Heinlein gehören heute zu unserer Band. Sie begleiten uns musikalisch  mit weiteren Leuten aus unserer Gemeinde. Und sie werden uns einige Lieder aus ihrer aktuellen CD vorstellen.
Im Informationsteil wird uns die Burgweintingerin Michaela Klingbeil das Projekt „Regensburg betet“ vorstellen. Das Überkonfessionelle Forum Regensburg unterstützt dieses besondere Konzept eines 24h Gebets.
Und in der Fürbitte werden wir heute von mehreren Geschwistern in für uns fremden Sprachen geleitet werden.

Die Teens-Bibelgruppe trifft sich nach dem Gottesdienst.

Die Gruppen und Kreise haben ihre Termine untereinander vereinbart. Wer sich für einen Hauskreis, Patchwork oder Jugendtreffen interessiert, darf sich gerne an Wilhelm Unger wenden.

Am Sonntag, den 6. März haben wir unsere Mitgliederversammlung als Hybrid- Veranstaltung.
Schon heute gibt es das Berichtsheft mit vielen Informationen und Berichten in euren Mappen und in der Auslage.
Dann gilt es auch einen neuen Leitungskreis zu wählen.
Hartmut Horsch stellt sich wieder als Rechner zur Verfügung.
Zur Wiederwahl stellen sich außerdem Gudrun Gingerich, Christian Hansen. Christian stellt sich zudem als 1. Vorsitzender zur Verfügung.
Als neuer Kandidat stellt sich Hartmut Goepfert zur Wahl.
Liesa Unger grüßt uns aus Indonesien: Vielen Dank für die Handys, die ich nach dem letzten Gottesdienst für die MWK erhalten habe. Eines ist schon in Benutzung für die Kontakt WhatsApp der Weltversammlung auf Englisch. Das andere wird nächste Woche für Französisch eingerichtet.

Vor einigen Tagen vermittelte die Mennonitische Weltkonferenz ein Treffen von Verantwortlichen Mennonitischer Gemeinden in der Ukraine mit Interessierten. Es gab aktuelle Informationen und eine intensive Gebetsgemeinschaft.  Eine Zusammenfassung der Informationen liegt aus.

Der Weltgebetstag von Frauen findet in diesem Jahr am Freitag, den 4. März in St. Franziskus statt.
Pfr. Bärbel Mayer-Schärtel würde sich sehr freuen, wenn eine oder mehrere Frauen von unserer Gemeinde beim Vorbereitungstreffen dabei wären. Es findet am Do., 17.02.22, 10.00 Uhr, in Maria Magdalena statt. Weitere Informationen gibt es bei Wilhelm Unger.
Der inhaltliche Teil wurde von Frauen aus England, Wales und Nordirland vorbereitet.

Unser Gemeindeverband VdM hat einen neuen Newsletter geschrieben. Er liegt in den Mappen und in der Auslage.

Am 01. März beginnt wieder das Projekt „7 Wochen ohne“. Unser Jugendwerk hat hierfür ein Heft mit Anregungen erstellt, siehe Link.  Eine Zeit, um sich bewusst Zeit zu nehmen, um über Jesu Leben, Sterben und Auferstehung nachzudenken, das eigene Leben zu reflektieren und Gottes Treue, seine liebende Gegenwart und das Geschenk der Gnade neu zu erleben. Ein ausgedrucktes Exemplar liegt in der Auslage.

– Unter www.mennonews.de bekommt man wöchentlich interessante Informationen und Einladungen zu Seminaren und Zoom-Veranstaltungen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.