Aktuelles, Stand 19. Dezember 2021 (alle 14 Tage neu) —

19.12.2021: Herzlich willkommen zum
Hybrid-Advents-Familiengottesdienst
in der Mennonitengemeinde Regensburg

Team: Katharina Pichlmeier und Wilhelm Unger

Mit vielen Beiträgen, lasst euch überraschen.

Bitte beachtet unsere
Hygienevorschriften bezüglich Desinfektion und dem Tragen der Masken.

Die 3G oder 2G Regel gilt für Gottesdienste nicht. Die Stühle sind entsprechend 1,50 Meter voneinander entfernt aufgestellt.

Für den Hybrid – Gottesdienst zu Hause bitte folgendes Bereithalten:
– quadratisches Papier
– Schere & Klebestift
– Wunderkerze und Feuerzeug

Wir sammeln heute eine Sonderkollekte für das Mennonitische Hilfswerk (MH). Auf ihrem Flyer stellen sie verschiedene Projekte vor, in denen Gastfreundschaft und Hilfe geschieht.

Nach dem Gottesdienst ist wieder die Bibel-Teens-Gruppe geplant.

Die Gruppen und Kreise haben ihre Termine untereinander vereinbart. Wer sich für einen Hauskreis, Patchwork oder Jugendtreffen interessiert, darf sich gerne an Wilhelm Unger wenden.

Ein kleiner Überblick über die nächsten Angebote:
–  
24. Dez., 15.00 Uhr, Familienweihnacht mit Liesa & Wilhelm Unger
–   25. Dez.*, 10.00 Uhr, Weihnachts-Hybrid-Gottesdienst (ohne Kindergottesdienst)
–   31. Dez., 17.00 Uhr, Jahresend-Hybrid-Gottesdienst mit Gisela Ludsteck und Wilhelm Unger
–   02. Jan., 10.00 Uhr, erster Gottesdienst im neuen Jahr.
* für den 25. suchen wir noch eine Person, die den Hygienedienst übernehmen könnte.

Der neue Gemeindebrief, Januar – März ist fertig und auch die Jahresübersicht 2022.

Am Dienstag, den 21. Dez. bietet Treff.Gott im Einkaufszentrum Burgweinting um 17.30 Uhr noch ein drittes Mal für 15 Minuten schweigendes Gebet für den Frieden an.
Wir freuen uns über die Anteilnahme aus der Bevölkerung. Leute schließen sich an, nehmen eine der Kerzen in die Hand, verweilen mit uns, interessieren sich für die Aktion.

Das Adventskonzert “Stay with me Lord“ mit dem Gospelensemble Deliverance und der ACK-Regensburg in der Dreieinigkeitskirche in Regensburg am 27. Nov. war sehr gut besucht und ein großer Erfolg. Der Fernsehsender www.tvaktuell.com hat das gesamte Adventskonzert aufgezeichnet und wird es am ersten oder zweiten Weihnachtsfeiertag in einer großen Reportage in seinem Programm ausstrahlen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.