Aktuelles, Stand 07. November 2021 (alle 14 Tage neu) — —

07. November 2021: Herzlich willkommen zum
Hybrid-Gottesdienst in der Mennonitengemeinde Regensburg
Predigt: Wilhelm Unger
Leitung:
Gerhard Habeker
Kindergottesdienst: Olaf Wiedmann

In der Predigt wird es heute um Psalm 85 gehen. Dieser für den heutigen Sonntag vorgeschlagene Predigttext besingt, wie Gott eine zweite Chance gibt und welche großartige Vision darin steckt.

Nach dem Gottesdienst ist wieder die Bibel-Teens-Gruppe geplant.

Die Gruppen und Kreise haben ihre Termine untereinander vereinbart. Wer sich für einen Hauskreis, Patchwork oder Jugendtreffen interessiert, darf sich gerne an Wilhelm Unger wenden.

Der nächste Hybrid-Gottesdienst findet am Sonntag, den 21. Nov. um 10 Uhr in unserem Gemeindezentrum und auf Zoom  statt.
Wir werden dann auch das Abendmahl wieder miteinander feiern.
Leitung: Achim Grünwald
Predigt: Martin Pusch (Pastor der  Baptistengemeinde in Regensburg)
Kindergottesdienst: Irene Boschmann

Die Kinderbibelwoche, vom 2. bis 4. Nov., war sehr gut besucht. Die Kinder lernten Petrus kennen, (gespielt von Wilhelm Unger), der mit Jesus (gespielt vom kath. Pfarrer Franz Ferstl) viele besondere Erlebnisse nachspielte.

Die ersten Kartons der Aktion Weihnachten im Schuhkarton sind an unserer Sammelstelle angekommen. Bis zum 15. November können Pakete für Mädchen und Jungen im Alter von 2-14 Jahren gepackt werden. Flyer mit genauen Infos liegen aus. Unser Gemeindezentrum ist die Abgabestelle für Burgweinting.

Das Team der Patchworkgruppe bedankt sich ganz herzlich für die gespendeten Stoffe, die im Lauf der vergangenen Wochen abgegeben wurden. Weiterhin wird gerne noch gebrauchte  Bettwäsche aus Baumwolle angenommen.
In der öffentlichen Leitungskreissitzung hat die Gruppe berichtet, dass nun auch Geld für Materialien, wie das Vlies, etc. benötigt wird. Wer die Arbeit unterstützen möchte, darf eine Überweisung auf das Konto der Gemeinde mit dem Stichwort „Patchwork“ machen.

Die landeskirchliche Gemeinschaft bietet für den Buß- und Bettag am 17.11. von 9.00 – 15.30 Uhr einen „Tag für Kinder“ an mit Bibelarbeiten, Basteln etc. Interessierte können sich an Wilhelm Unger wenden.

Unter dem Motto „Schätze heben in der Forschungsstelle“ sucht die Mennonitische Forschungsstelle auf dem Weierhof laufend Freiwillige, die für fünf, 15 oder 50 Tage Archivalien erfassen und verzeichnen, sodass sie interessierten Forscherinnen und Forschern zugänglich gemacht werden können. Astrid von Schlachta, Leiterin der Forschungsstelle, bietet das Gästezimmer direkt über der Forschungsstelle an. Nähere Auskünfte erteilt: Astrid von Schlachta, Tel. 06352-700519, E-Mail: astrid.von-schlachta@posteo.de

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.